Kürbis-Apfelgelee

Kürbis-Apfelgelee

Zutaten:

500 Gramm Kürbis
500 Gramm Äpfel
50ml Apfelsaft
Saft einer Zitrone
Eine Stange Zimt
1 kg Gelierzucker 1:1

Äpfel gut waschen und das Kerngehäuse entfernen, das Fruchtfleisch der Kürbisses nehmen (beides sollte jetzt zu gleichen Teilen (also je 500gr) vorhanden sein), in einen großen Topf mit etwas Wasser tun und zum Kochen bringen. Wenn der Kürbis und die Äpfel dann sehr weich sind, die Masse pürieren und die restlichen Zutaten dazutun. Ist die Masse gut vermischt muss das Ganze vier Minuten sprudelnd kochen. Dann kann die Masse in bereits vorher vorbereitete Marmeladengläser (gut ausgewaschen, am Besten auf einem feuchten Tuch stehend) eingefüllt werden. Glasrand mit einem sauberen Tuch sauber wischen und die Schraubdeckel gut zuschrauben. Die Gläser dann nach belieben beschriften. Fertig.

 

zurück zu Rezepte